IT-Sicherheit

IT-Sicherheit steht bei uns im Fokus

Wenn Hacker zuschlagen, handelt es sich selten um gezielte Angriffe. Meist ist es Nachlässigkeit, die einen Datenmissbrauch im Unternehmen erst möglich macht.

Alarmierend ist, dass Sicherheitsverstöße oft über Stunden, Tage, Wochen oder sogar Monate unbemerkt bleiben und so erhebliche Schäden anrichten können.

Ihr Internetauftritt ist Ihr Tor zum Kunden. Gut, wenn Sie sich immer sicher sein können, dass aus dem offenen Tor nicht unmerklich ein Nadelöhr wird.

Je kundenorientierter Ihr Webauftritt, desto wichtiger ist es, dass dieser ohne Zeitverzögerung erreichbar und gegen Sicherheitslücken jeder Art gesichert ist.

Lückenlose Wachsamkeit

Verlässlichkeit und Fortschritt sollen sich auch im IT-Sicherheitsprofil von Webauftritten widerspiegeln. FUSE setzt auf dedizierte Server bei langjährigen Hosting-Partnern in Deutschland. Dabei profitieren Sie als Kunde von standardisierten Backup-Konzepten und regelmäßigen Security-Updates.

Die weiteren Sicherheitsvorkehrungen implementiert FUSE basierend auf individuelle Kundenbedürfnisse. Firewall-Regeln werden projektspezifisch definiert und, je nach genutztem CMS, mit zusätzlichen Schutzmechanismen versehen (WAF).

Zugriffe auf das System werden streng kontrolliert und geschützt (u.a. durch IP-Whitelisting). Datenübertragungen erfolgen ausschließlich über HTTPS. Die Auswahl/Integration entsprechender SSL/TLS-Zertifikate erfolgt dabei in Abstimmung mit Ihnen und dem Hoster.

Verschlüsselungsverfahren, die Schwachstellen zeigen, werden geupdatet bzw. durch neue Verfahren ersetzt. Dies kann auch durch IT-Audit-Dienstleister überprüft werden. Regelmäßige Penetrationstests erfolgen bei einer Vielzahl aktueller FUSE-Projekte. Aufkommende Sicherheitslücken
werden umgehend geschlossen.

Zum Projektstart definierte Sicherheitsvorgaben (z.B. keine Speicherung personenbezogener Daten in der DB), werden entsprechend umgesetzt.
In einem kürzlich abgeschlossenen Projekt hat FUSE beispielsweise eine End-to-End-Verschlüsselung (RSA) implementiert, um sensible  Patienten-Daten zu schützen.

FUSE hat langjährige und fundierte Erfahrung im Bereich der IT-Sicherheit und hat dies bei Projekten, u.a. für Kunden aus der Banken-,  Versicherungs- und Pharma-Branche, vielfach unter Beweis gestellt.



Sie finden das Thema interessant?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.
Wir antworten noch am gleichen Tag.

Ihre Anfrage