Mit Virtual Reality die Kommunikation intensivieren

Was bisher den „First movern“ und den Technik-Affinen vorbehalten war, befindet sich im Wandel: Seit diesem Jahr kommen 

durch neue Entwicklungen auch die Endverbraucher mit der virtuellen Realität in Kontakt.  


Virtual Reality (VR) –
Wenn eine surreale Welt real wirkt

Wenn wir über Virtual Reality sprechen, geht es vor allem um zwei Dinge: Immersion und Interaktion. VR ist eine softwaregenerierte, dreidimensionale Umgebung, die dem Nutzer ein Gefühl der Präsenz innerhalb des virtuellen Raumes gibt. In der 360Grad-Umgebung ist der Nutzer in der Lage, den eigenen Blickwinkel bewusst zu steuern und somit sein Sichtfeld eigenhändig zu bestimmen. Mithilfe von VR-

 

 

Gadgets ist er nicht mehr auf den Computerbildschirm angewiesen. Er kann vielmehr in die virtuelle Realität eintauchen und ein Teil von ihr werden, anstatt nur auf sie herabzublicken. Derzeit gibt es diesbezüglich zwei verschiedene Technologien: Die VR-Brille, in die das Smartphone als Bildschirm integriert wird sowie die Variante, in die Bildschirm und Gyroskop bereits integriert sind. 


Faszination Virtual Reality:
Chancen der Werbebranche

VR eröffnet der Kommunikationsbranche neue Möglichkeiten, eine Marke erfahrbarer zu machen. Nutzer bestimmen selbst die Dramaturgie des Erlebten. Marken können daher Erlebniswelten schaffen, die die Rezipienten in eigenem Ermessen erkunden können. Die zielgruppengerechte Ansprache wird dadurch auf ein komplett neues Level gehoben.
Einerseits ist VR in der Produktion um einiges aufwendiger, als eine klassische

 

 

Videoproduktion, andererseits aber auch der Output um einiges höher. Sicherlich vergehen noch einige Monate bis zur vollständigen, qualitativ hochwertigen Produktion von Virtual Reality. Derzeit gibt es aber bereits einige Pioniere, die sich der Methode bedienen. Auch wenn dadurch längst noch nicht die Potentiale ausgeschöpft werden, die VR bietet, so erregt die Nutzung doch ein großes Maß an Interesse und Faszination bei den Nutzern. 


FUSE begleitet Ihren Weg
in die Virtual Reality

Die Welt, mit der sich die Kommunikationsfachleute auseinandersetzen werden müssen, befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Für Marken und Unternehmen wird es ein deutlicher Umbruch sein, der vorbereitet sein muss. Erprobte Konzepte 

 

 

verlieren Ihre Gültigkeit und müssen angepasst werden. Wir zeigen Ihnen auf, welche Chancen Ihnen in der Marketingkommunikation durch Virtual Reality gegeben werden und bereiten Sie optimal auf die Veränderungen, die sich in der Werbebranche ergeben werden, vor. 



Sie finden das Thema interessant?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.
Wir antworten noch am gleichen Tag.

Ihre Anfrage